Sandler ehrt Jubilare, Ausgelernte und angehende Ruheständler

Am 28.11. ehrte die Sandler AG auch in diesem Jahr langjährige Mitarbeiter und Kollegen, die 2014 erfolgreiche ihre Ausbildung oder eine Weiterbildung abgeschlossen hatten.

Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Heinrich Sandler ließ die Highlights des 135. Jubiläumsjahres der Sandler AG noch einmal Revue passieren und konnte seinem Team mitteilen, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr einen neuen Umsatzrekord aufstellen werde. Im Weiteren ließ er es sich nicht nehmen, seinen Mitarbeitern zu danken: „Was uns auszeichnet, ist vor allem unser Mitarbeiter-Team, das konstruktiv zusammenarbeitet, und ich finde es immer wieder beein-druckend, wie sich unsere Mitarbeiter nicht nur über ihre Arbeit Gedanken machen, sondern auch über die Zukunft des Unternehmens. […] So danke ich Ihnen allen dieses Jahr - auch im Namen meiner Vorstandskollegen, des Aufsichtsrates und unserer Familie - für Ihr beispielhaftes Engagement und Ihren Einsatz.“

Im Anschluss ehrten Dr. Sandler, die Vorstände Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Höflich und Dr. Ulrich Hornfeck sowie die Bereichsleiter Dipl.-Kfm. Bärbl Sandler und Dipl.-Ing. (FH) Horst Graf 106 Jubilare, die bereits zwischen 10 und 45 Jahre zum Sandler-Team gehören. Auch Dr. Sandler selbst wurde für 35 Jahre Betriebszugehörigkeit gewürdigt. Seine Schwestern, Aufsichtsrats-vorsitzende Dipl.-Kfm. Ellen Ebbinghaus und Aufsichtsrätin Dr. med Martina Presch, beschrieben ihren Bruder als Teamplayer. Die Vorstandskollegen berichteten, wie sehr Dr. Sandler die Verantwortung für seine Mitarbeiter bewege würdigten seine Ehrlichkeit, seinen Lokalpatriotismus und sein ehrenamtliches Engagement. 6 Mitarbeiter wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/ Organisation, ehrte 21 Nachwuchskräfte, die in diesem Jahr ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben, und weitere 10 Sandlerianer, die 2014 eine Weiterbildung erfolgreich beendeten. Frau Sandler ging zu diesem Anlass auch noch einmal auf den Mauerfall ein, der vor 25 Jahren die Region und auch die Sandler AG bewegte.

Auch Mitarbeiter, die im FUB-System (Fehler-Ursachen-Beseitigung) mit ihren Verbesserungsvorschlägen das Unternehmen voranbringen, wurden an diesem Nachmittag geehrt. Die fleißigsten Ideeneinreicher wurden als FUB-König ausgezeichnet.