Vliesstoffe bringen Farbe und Ruhe in den Schulalltag

Die Schülerinnen und Schüler der Jean-Paul-Grundschule durften am Montag den 06.10. eine wohlverdiente Lernpause einlegen: Der Mehrzweckraum der Schule war mit Akustikelementen aus Vliesstoff neu gestaltet worden und wurde an diesem Vormittag feierlich eingeweiht.

Schüler, Lehrer, der Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann, die Mitglieder des Stadtrates und des Elternbeirates begrüßten zu diesem Anlass Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation der Sandler AG, sowie Sebastian Bauer und Sandra Beganovic aus dem Verkauf, um sich für das Sponsoring des Unternehmens zu bedanken.

Deckensegel in Form von Wolken und Wandpanele in den Farben des Schul-Logos bringen ab sofort nicht nur Farbe in den Schulalltag: Die akustisch wirksamen Vliesstoffe absorbieren Schall und sorgen so für eine ruhige Atmosphäre und optimale Gesprächsakustik – selbst wenn es beim Toben mal wieder etwas lauter zugeht. Ein individuell gestalteter Raum zum Wohlfühlen im Schulalltag.

Schüler der dritten Klassen der Jean-Paul-Grundschule bedankten sich mit einer musikalischen Einlage und das offizielle Schul-Lied stimmten alle Kinder gemeinsam an.

Bärbl Sandler bedankte sich bei den Anwesenden für den überaus herzlichen Empfang und wünschte den Schülern und Lehrern viele schöne Erlebnisse im neuen Raum: „Wir hoffen, dass dieser Mehrzweckraum nun noch häufiger für unterschiedlichste Anlässe und Aktivitäten genutzt werden kann und freuen uns, dass unsere Vliesstoffe helfen, die Geräuschkulisse zu optimieren.“